Schliessen Aktuelles

28.November2014 

Jugendrat West gestaltet Oase für Alt und Jung

Auf der Fläche der "Oase für Jung und Alt" in der Hauptmannsreute haben Mitglieder des Jugendrats Stuttgart-West an drei Nachmittagen gemeinsam mit dem Architekten Wolfgang Zaumseil selbst gestaltete Tonkacheln verlegt. Die Kacheln entstanden unter Anleitung von Herrn Zaumseils während einer PlanungsWerkstatt am 30. und 31. Mai 2008 , bei denen Jugendliche aus dem Stadtteil, Nachbarn und der Jugendrat West nach ihren Wünschen für die Umgestaltung des Spielplatzes in der Hauptmannsreute gefragt wurden. Um das Projekt nun abzurunden, verlegte der amtierende Jugendrat die damals hergestellten Kacheln. Damit wurde die vorhergegangene Arbeit der Jugendräte, die sich intensiv bei der Planung beteiligt hatten, gewürdigt und beendet.

Kachelaktion JR West Hauptmannsreute

Die verschiedenen, handgefertigten Kacheln sind an einer Sitzgelegenheit für ein Schachfeld und am Fundament der Riesenrutsche angebracht. Die Kacheln mit kleinen Sprüchen und diversen Bildchen sorgen für eine weitere Belebung der Fläche.

Die Jugendräte Maxime Beck, Liam Crane, Florian Zarnetta und Benedikt Koch haben sich an der Verlegung der Kacheln beteiligt. Sie freuten sich darüber, dass sie bei diesem so langwierigen Projekt ihrer Vorgänger teilhaben und deren Arbeit vollenden konnten.

 

 

Abschluss des Beteiligungsprojekts Hauptmannstreute - Kachelaktion des Jugendrat Stuttgart-West:

Kachelaktion JR West Hauptmannsreute
Kachelaktion JR West Hauptmannsreute