Schliessen Aktuelles

17.December2012 

Jugendrat Bad Cannstatt beteiligt sich am Jugendforum Seelberg/Winterhalde

Im gesamten Stadtgebiet wohnen nirgends so viele Kinder und Jugendliche wie in den Cannstatter Stadtteilen Seelberg und Winterhalde. Gleichzeitig gibt es in diesen Stadtteilen zu wenige Spielflächen. Diese Problematik erkennen auch die Jugendräte aus Bad Cannstatt. Aus diesem Grund fand am vergangenen Mittwoch, 12. Dezember 2012, im Jugendhaus CANN ein Kinder- und Jugendforum zur kinder -und jugendgerechten Quartiersplanung in den beiden Stadtteilen statt, bei dem sich auch die Jugendräte beteiligten. Sie stellten ihre Ergebnisse aus der Quartiersbegehung des Jugendrates vor.

Die Jugendräte berichteten von ihren Ergebnissen an den verschiedensten Stationen, beginnend mit der Telekom Zentrale in der Nauheimerstraße. Hier, so die Jugendräte, finden an den Wochenenden immer wieder Alkoholexzesse von Jugendlichen statt, welche den Platz vollgemüllt zurücklassen. Eine Problematik, welche sich den Abend entlang durch viele Stationen zog, wie z.B. auch am danach folgenden Deckerspielplatz. Wichtig sei es, Alkoholpräventive Maßnahmen zu ergreifen und möglicherweise gemeinsam mit dem Team des Jugendhauses "das CANN" regelmäßige Kontrollen durchzuführen. Neben Verbesserungen in Sachen öffentlicher Alkoholkonsum, forderten die Jugendräte auch deutliche Verbesserungen im Straßenverkehr, hier sei vor allem die Kreuzung Martin-Luther-Straße / Wildungerstraße genannt, welche eine schwierig übergehbare Kreuzung für die Grundschulkinder der Martin-Luther-Schule darstellt, aber auch der Fußgängerübergang am Augsburger Platz (Richtung Untertürkheim). Einen kleinen Erfolg konnten die Jugendräte bei ihrem Anliegen zum Uff-Kirchhof verbuchen, in dem sie forderten die momentane Friedhofsmauer zu erhöhen, um zumindest teilweise die Pöbeleien an der Mauer vom Friedhof stärker abzutrennen. Hier zeigten sofort alle anwesenden Vertreter der Ämter Verständnis und sicherten den Jugendräten zu, dieses Anliegen äußerst zeitnah zu bearbeiten.

Modell Kinder- und Jugendforum Seelberg/Winterhalde Kinder- und Jugendforum Seelberg/Winterhalde