Aktuelles

30.January2014 

Jugendratswahl 2014 live mit Stuggi TV!

Jugendratswahl 2014 NordDie Jugendratswahl 2014 ist zu Ende. Die Stimmen in den 12 Stadtbezirken wurden am Freitagnachmittag ausgezählt. Im Rathaus Stuttgart war Stuggi TV bei der Stimmenauszählung live dabei, ebenso wie bei Wahl in einer Schule und bei der letzten Sitzung des AK Stuttgarter Jugendrat.

Zum Thema »
29.January2014 

Don´t look away! - Schau nicht weg!

'Schau nicht weg'-ProjektIm Rahmen des internationalen Jugendbildungs- und -partizipationsprojektes "Youth Democracy Vol. II" produzierten Stuttgarter Jugendliche einen sehenswerten Kurzfilm zum Thema Zivilcourage. Im Projekt sind auch Stuttgarter Jugendräte engagiert. Dabei wurden zwei Szenen mit versteckter Kamera gefilmt:

Zum Thema »
13.January2014 

Jugendratswahl 2014 - Kandidatenvorstellungen in Weilimdorf und Feuerbach

Jugendratswahl Kandidatenvorstellung WeilimdorfAm Freitag, 10. Januar, stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Jugendratswahl 2014 in den Stadtbezirken Weilimdorf und Feuebach ihren Wählern vor. In Weilimdorf fand die Kandidatenvorstellung traditionell in der voll besetzten Aula des Solitude-Gymnasiums statt. In Feuerbach stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten in der Festhalle vor.

Zum Thema »
04.November2013 

Jugendrat went Istanbul!

Jugendräte in IstanbulSechs junge Stuttgarter und die Projektverantwortlichen waren vom 3. bis 7. April am Bosporus und waren begeistert. Nicht nur das pulisierende Leben dieser Millionenmetropole und die frühlingshaften Temperaturenund faszinierten, auch die Zusammenarbeit mit Jugendlichen der Projekt-Partnern aus der Türkei und Estland machten riesigen Spaß. Zum Auftakttreffen des internationalen Partizipationsprojekt "Youth Democracy" drehten die Jugendlichen im Vorfeld eigens einen Film, um ihr Stuttgart vorzustellen. THIS IS OUR STUTTGART! Zum Film...

Zum Thema »
21.October2013 

Jugendräte berichten im Gemeinderat!

Jugendrat im Gemeinderat 17.10.2013Am vergangenen Donnerstag erstatteten die Jugendräte zum ersten Mal in ihrer 18-jährigen Geschichte einen Bericht über ihre Arbeit in einer Gemeinderatssitzung. Roberta Walser und Marcel Wolf gingen in ihrem Bericht auf die Errungenschaftten der letzten Jahre ein und zeigten Bilder von Aktionen und Projekten. Sie gaben aber den Gemeinderäten auch einen Ausblick über die Anliegen, die sie in ihrer verbleibenden Amtszeit angehen wollen. So wies Marcel Wolf darauf hin, dass die Interessen der Jugendlichen in der Stadtplanung zukünftig mehr berücksichtigt werden sollen.

Zum Thema »