Aktuelles

03.July2019 

Jugendrat testet SSB Flex Shuttle

Neuer Mobilitätsdienst SSB Flex auf den Straßen Stuttgarts unterwegsMit dem Shuttle-Angebot SSB Flex möchte die Stuttgarter Straßenbahn AG ihre Kunden komfortabler und zielgenauer an ihren Wunschort bringen. Vor allem abends bietet sich ein individuellerer Mobilitäts-Service an, den die SSB allerdings nur in der Innenstadt, Degerloch und Bad Cannstatt bedient. Aus Sicht des Jugendrats Stuttgart sollte das Angebot stadtweit ausgebaut werden. Max Göhner, der ÖPNV-Sprecher des Jugendrats, hat SSB Flex getestet. Zum Stuggi.TV Video...

Zum Thema »
15.April2019 

Jugendrat Mitte übernimmt Patenschaft für einen Kippster

Jugendrat Mitte weiht Kippster einDer Jugendrat Stuttgart-Mitte hat am Freitag, 12. April 2019 an der Ecke Königstraße/Kienestraße an einem Straßenschild einen Kippster angebracht und dabei beim Förderverein Sicheres und Sauberes Stuttgart e.V. eine Patenschaft übernommen. Die Patenschaft beinhaltet die regelmäßige Leerung und Kontrolle des Kippster sowie das Einstellen von Abstimmungsfragen. Mit der Patenschaft wollen die Jugendlichen einen Beitrag leisten, um die Sauberkeit in der Innenstadt zu erhöhen. Die Kippenbox soll Raucher/innen dazu animieren, ihre Zigarettenstummel nicht mehr achtlos auf den Boden zu werfen, sondern in der Kippenbox zu entsorgen.

Zum Thema »
22.March2019 

Erfolg für den Jugendrat! Gemeinderat beschließt Aufhebung der Transportgebühr der Stadtbibliothek

Innenansicht Stadtbibliothek 135x85Einen schnellen Erfolg gab es für die Jugendräte. Der gesamtstädtischen AK Stuttgarter Jugendrat forderte in seinem Antrag vom 18.02.19 die Aufhebung der Transportgebühr der Stadtbibliothek. Der Gemeinderat hat am 14.03.19 beschlossen die sogenannte "Servicegebühr für den Transport von Medien in der Gebührenordnung" zu streichen. Die seit 1.1.2019 geltende Gebührenordnung legte fest, dass die Rückgabe von Medien, die nicht am ursprünglichen Ausleihstandort erfolgt, mit einem Euro Transportgebühr pro Medium verrechnet werden sollte. Für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten oft Medien an verschiedenen Standorten ausleihen müssen, hätte dies einerseits eine zusätzliche finanzielle Belastung und andererseits einen erheblichen zeitlichen Mehraufwand.bedeutet. Der Jugendrat, aber auch weitere Fraktionen im Gemeinderat, forderten in ihren Anträgen die Aufhebung dieser Gebühr. Auch Stuggi.TV berichtete....

Zum Thema »
21.March2019 

AK Jugendrat unterstützt Fridays for Future

Jugendrat Fridays for FutureDer AK Jugendrat hat in seiner Sitzung am 13.03. beschlossen, die Schülerbewegung "Fridays for Future" zu unterstützen. In der Sitzung waren Vertreterinnen und Vertreter der Stuttgarter Orga-Gruppe von "Fridays for Future" anwesend. Sie erklärten den Jugendräten die Entstehungsgeschichte und die Ziele der inzwischen weltweit aktiven Schülerbewegung. Außerdem informierten sie über die Organisation der Demos vor Ort. Gleich zwei Tage später fand dann die große Schülerdemo statt. Zum Stuggi.TV Video.....

Zum Thema »
17.January2019 

Jugendrat fordert: Jugendliche sollten auch RegioRad nutzen können

'RegioRad Stuttgart' startet: 800 Fahrräder zum Ausleihen - Auftakt am 1. Mai auf dem MarienplatzDas Fahrrad-Verleihsystem "RegioRad", dass seit 1. Mai 2018 in Stuttgart angeboten wird, ist leider nur für Erwachsene benutzbar. Dies kritisiert der AK Stuttgarter Jugendrat. Er fordert in einem seiner aktuellen Anträge die Herabsetzung des Mindestalters auf 14 Jahre. Das Bedürfnis der Jugendlichen nach Mobilität könnte durch den Zugang zu "RegioRad" in einem höheren Maße befriedigt werden. Außerdem könnten Jugendliche Strecken, die nicht so gut an den ÖPNV der Stadt angebunden sind, mit dem Fahrrad überbrücken, um anschließend wieder auf Bus oder Stadtbahn umzusteigen.

Zum Thema »